The Lost (Jack Ketchum)

Genre: Drama
Sprache (gelesen): Englisch
Sprache (original): Englisch
Lesezeitraum: 28.07.2014 – 21.08.2014

Kurzbeschreibung:

Ein heißer Tag. Ein Campingplatz im Wald. Zwei Frauen – Opfer für den Teenager Ray, der töten will. Er richtet ein Blutbad an, bei dem seine Freunde tatenlos zusehen. 1969, fünf Jahre später: Ray konnte nie überführt werden und ist nach wie vor auf freiem Fuß. Doch er lebt immer einen Schritt vom Abgrund entfernt, und seine Scheinwelt aus Drogen, Sex und krankhaftem Egoismus droht zusammenzubrechen. Was folgt, ist ein Ausbruch des Wahnsinns von alptraumhafter Intensität.

Meine Meinung zu dem Buch:

Ich fand das Buch stellenweise etwas langatmig. Es gibt ein paar relativ brutale Stellen, die Handlung an sich hat mich nicht besonders fesseln können.

[aartikel]3453676270[/aartikel]

Schreibe einen Kommentar